Pesto gegen Würmer bei Hunden

– nicht bei Katzen anzuwenden.

 

  • 1 Bund frische Kräuter, in gleichen Teilen:
  • Petersilie, Oregano, Thymian, Basilikum
  • 1 EL gemahlene Kürbiskerne
  • 1 kleine, geraspelte Möhre
  • 1 EL Kokosraspel
  • Rapsöl oder Olivenöl oder noch besser Kokosöl
  •  

Die Zubereitung:

Die Kräuter und die gemahlenen Kürbiskernen mit einem Pürierstab o.ä. pürieren. Dann gibst Du die Kokos- und Möhrenraspeln hinzu und mischt das Ganze gut durch. Das Pesto in ein sauberes, verschließbares Glas füllen und mit Rapsöl oder Olivenöl auffüllen, so dass die Mischung komplett mit einer dünnen Ölschicht bedeckt ist.

Das Pesto ist im Kühlschrank für etwa 2 Wochen haltbar. Das Pesto kann kurweise oder 2-3 x pro Woche als Ergänzung gefüttert werden. Je nach Grösse des Hundes verwendet man pro Tag 1 TL – 1 EL.

 

Bei akutem Wurmbefall suchen Sie bitte den Tierarzt auf!

 

 

 

 

 

Anti-Gift-Köder-Training

DOG Ability 

Dummy-Kurse

NEU!!! Pfötchenfit Geräteturnen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dehra Zentrum für Hund und Halter