GOLDENE PASTE  (entzündungshemmend)

– Nicht bei Katzen anwenden

 

  • 50 g Bio-Kurkuma, gemahlen
  • 240 ml Wasser
  • 1/2 – 1 Teelöffel frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer
  • 55 g Bio-Kokosöl

(Die Angaben sind umgerechnet, im Original-Rezept werden die US-amerikanischen Maßeinheiten Cups und Teaspoons genutzt)

 

Die Zubereitung:

Wasser in einen Topf geben und das Kurkuma-Pulver einrühren. Die Mischung bei leichter (!) Hitze etwa 5-10 Minuten eindicken lassen. Darf nicht kochen!

Es sollte sich eine dickflüssige Masse bilden, je nach Konsistenz ggf. noch etwas Wasser oder Kurkuma hinzugeben.

Den Herd ausschalten und in die Masse das Kokosöl und den frisch gemahlenen Pfeffer einrühren.

Abkühlen lassen und die Masse in ein sauberes, verschließbares Glas geben und im Kühlschrank aufbewahren. Die Goldene Paste hält dort gelagert etwa zwei Wochen.

Kleine bis mittlere Hunde bekommen 1/4 – 1/2 Teelöffel pro Tag, bei großen Hunden bis zu 1 TL pro Tag (ins Futter mischen)

 

 

 

Anti-Gift-Köder-Training

DOG Ability 

Dummy-Kurse

NEU!!! Pfötchenfit Geräteturnen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dehra Zentrum für Hund und Halter