Notfälle ereignen sich meistens nachts, am Wochenende oder wenn weit und breit kein Mensch Ihnen hilfreich zur Seite stehen kann! Daher sollte jeder Hundebesitzer in der Lage sein, im Ernstfall erste Hilfe zu leisten.

Oftmals fehlt aber das Wissen um die Situation richtig einschätzen zu können und die Angst etwas falsch zu machen überwiegt. Dieses Seminar soll Sie auf solche Situationen besser vorbereiten.

 Nach einer theoretischen Einführung  folgt der praktische Teil.

 Vermittelt wird  lebensbedrohliche von weniger kritischen Situationen zu unterscheiden. Erste Maßnahmen wie Untersuchung , Lagerung, Blutstillung sowie das Anlegen von Verbänden sollen geübt werden.

Es besteht die Möglichkeit den eigenen Hund mitzubringen und die Theorie sofort in die Praxis umzusetzen!

Teilnehmen können Hunde die frei von ansteckenden Krankheiten sind und  die über  einen Haftpflichtschutz  verfügen. Jeder Teilnehmer erhält ein ausführliches Skript. So sind Sie und ihr Vierbeiner gut gerüstet für den Notfall.

 Dieses Seminar ersetzt nicht den Tierarztbesuch!

 Bitte bringen Sie für ihre Hunde eine Decke mit ggf. einen Wassernapf und Leckerlies.

 

Dozentin: Heike Nienaber, Tierheilpraktikerin

Termin:    19.08.17    15-18h

Kosten:     € 35,00

Anmeldungen bitte bis 12.08.17 ans Dehra Zentrum.

Anti-Gift-Köder-Training

DOG Ability 

Dummy-Kurse

NEU!!! Pfötchenfit Geräteturnen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dehra Zentrum für Hund und Halter